Berichte des DEC e.V.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

                               DEC – mit Top Neuverpflichtung

                            Dingolfinger Eishockey Club verpflichtet Stürmerin

 

Nach Lucia Suttner wechselt nun auch Röckl Sarah vom Ligakonkurrenten VFR München – Angerlohe zum Dingolfinger Eishockey Club. Die Landesliga Damenmannschaft des VFR Angerlohe ist Geschichte. Nahezu komplett ging das Münchner Team zum neuen Verein ESC München und ist damit neuer Ligen- Konkurrent des DEC. Sarah entschied sich jedoch für die Herausforderung Dingolfing.

 

                                                                                

 

Nachdem die Stürmerin alle Nachwuchsmannschaften des EV Dingolfing bis einschließlich U16 durchlaufen hat, wechselte sie 2015 zum Landesligisten Angerlohe.  Zu dieser Zeit wurde sie auch in die U15 Nationalmannschaft berufen und absolvierte einige Länderspiele. Diverse DEB Sichtungen und Lehrgänge folgten. Hat sie 2015 noch im Dingolfinger Nachwuchs und parallel in München gespielt, konzentrierte sie sich ab 2016 nur noch aufs Dameneishockey.

Auf Anhieb war die extrem schnelle Skaterin nicht nur vereinsintern in der Scorerwertung ganz weit vorne dabei.

 

 

Der Vorstand arbeitete schon länger an einer Verpflichtung der Spielerin und ist jetzt umso mehr erfreut, dass es nun geklappt hat. „Die 18jährige bringt Attribute mit, die uns nach der Premierensaison weiterbringen können. Neben einen guten  Zug zum Tor ist eine gewisse Härte in Ihrem Spiel unverkennbar.“

 

 

Ferner ist es der DEC Leitung gelungen einige Spielerinnen der Umgebung mit Doppellizenz auszustatten was unserem Trainer mehr Spielraum in der Reihenzusammenstellung  bringt. Die Vorfreude auf die neue Saison wächst.

 Am 2.9 begibt sich das Team von Andy Fellner das erste Mal auf das glatte Parkett und absolviert in Bad Tölz ein kleines Trainingsspiel bevor am 7.9 auf eigenem Eis ein intensives Trainingswochenende folgt.

 

 

Dingolfinger Eishockey Verein verpflichtet Abwehrspielerin.

 

 

Vom Ligakonkurrenten VFR München – Angerlohe wechselt Lucia Suttner zum DEC.

Nachdem Lucia alle Nachwuchsmannschaften des EV Dingolfing durchlaufen hat, wechselte sie 2012 zum Bundesligisten ESC Planegg. Zu dieser Zeit wurde sie auch in die U18 Nationalmannschaft berufen und absolvierte einige Länderspiele.

Es folgten zwei Spielzeiten für München in der Landesliga, da ihr berufsbedingt weniger Zeit für den Eissport blieb. Besonders in der Saison 2016/2017 war sie eine große Stütze des VFR, gelangen ihr doch beachtliche 9 Scorerpunkte in 8

Spielen für die eher defensiv orientierte Verteidigerin.

 

 

Lucia Suttner ist zwar erst 20 Jahre alt, hat aber schon viel Erfahrungen im Eishockey gesammelt und kann bestimmt eine wertvolle Verstärkung für uns sein, so der erste Vorstand Wolfgang Hösl.

Zu ihren Wechselgründen meinte die Abwehrspielerin:

Die Chance Dameneishockey in Dingolfing - praktisch vor meiner Haustüre - zu spielen musste ich natürlich ergreifen. Ich bin in Dingolfing aufgewachsen, habe hier im Nachwuchs wunderbare Jahre verbracht und es ist mir eine große Ehre wieder für die Stadt spielen zu können. Ich freue mich auf die neuen Erfahrungen beim DEC, auf die Zusammenarbeit der nächsten Jahre aber ganz besonders auf das neue Team.

 

 

  Lucia Suttner in Aktion ( ESC Planegg )